Von der neuen Solaranlage auf dem Dach bis hin
zur Müllsammel-Aktion einer Schulklasse im Wald.
Aktion melden und teilnehmen.

FÜR SCHULEN

Ausschreibung

Mit der Verleihung soll das Interesse für erneuerbare Energien im Landkreis Schaumburg gestärkt werden. Weiterhin sollen eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Energie gefördert und zusätzliche Anreize für die Umsetzung von effektiven und innovativen Lösungen, über existierende Standardlösungen hinaus, in diesem Bereich geschaffen werden.

Der Energiepreis wird mit 1000 EUR ausgeschrieben. Wenn die Bewerber die gewünschten Kriterien nur teilweise erfüllen, werden sie ggf. mit einer Anerkennungsurkunde bedacht. Es ist kein spezieller Zeitraum zur Umsetzung der eingereichten Projekte definiert.

PReis

Für die Teilnahme fassen Sie bitte kurz das Projekt auf maximal einer A4-Seite und soweit bereits vorhanden, erste Ergebnisse zusammen.

Daher schlagen wir folgende Gliederung vor:

  • woher kommt der Impuls / die Idee für das Projekt
  • wesentliche Merkmale der Innovation oder Initiative und deren Einsatzgebiete
  • achweisbare Vorteile der umgesetzten Maßnahmen
  • Material zur Erläuterung (z.B. Fotos, Broschüren, Zeitungsartikel, Bewertungen externer Spezialisten etc.)
  • vollständige Kontaktdaten mit Ansprechpartner

In Ihrer Projektbeschreibung schreiben Sie bitte aussagekräftig, welche Energieeffizienzmaßnahmen Sie umgesetzt haben. Aus der Beschreibung sollen das Ergebnis, die wesentlichen Schritte sowie die Ursachen für die Energieeffizienzsteigerung deutlich werden (soweit bekannt oder schätzbar).

Beschreiben Sie die Ausgangssituation vor der Umsetzung der Energieeffizienzmaßnahmen

Ermitteln Sie folgende wichtige Kennzahlen, damit wir Ihr Projekt bewerten können:

  • absolute und relative Energieeinsparung pro Jahr
  • die Höhe der Einsparung an Energiekosten
  • Höhe der getätigten Investitionen

Alle Bewerbungen müssen bis spätestens Mittwoch, 15. März 2017 eingereicht werden. Die Ermittlung der Preisträger erfolgt durch eine fachkundige Jury. Eine Haftung für die Überlassung der eingereichten Unterlagen oder sonstige anderweitige Rechtsansprüche, wie z.B. die Rücksendung der Unterlagen, sind ausgeschlossen.

Bewerbungen sind zu richten an

Schaumburger Nachrichten • Clarissa Schablowski • Vornhäger Straße 44 • 31655 Stadthagen
sn-schablowski@madsack.de

Alle weiteren Infos sind unter Tel. 0 57 21 – 80 92 60 erhältlich.


Teilnahmebedingungen

  • Mit der Teilnahme an der Preisausschreibung werden die festgelegten Bestimmungen anerkannt.
  • Die Entscheidung der Jury ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Mit der Anmeldung bestätigt der Bewerber, dass er der alleinige und verwertungsberechtigte Urheber ist (Patentrecht). Der Bewerber haftet für unrichtige Angaben.
  • Alle Unterlagen sind zusammen einzureichen und müssen vollständig sein.
  • Der Name des Bewerbers muss auf den Unterlagen ersichtlich sein.
  • Die Ausloberin behält sich vor, weitere Unterlagen anzufordern und die Anlage zu besichtigen.
  • Die Ausloberin hat das Recht, die eingereichten Unterlagen in öffentlichen Dokumentationen und Publikationen kostenfrei zu veröffentlichen.

Jury

Die Jury setzt sich zusammen aus Vertretern des Landkreises Schaumburg, der Wirtschaft und den Schaumburger Nachrichten.